Datenschutzerklärung

Zuletzt geändert am 29.04.2024

Diese Datenschutzerklärung erklärt, wie AG1, ehemals AG1, personenbezogene Daten sammelt, verwendet, weitergibt und schützt, sowie die Datenschutzrechte und Wahlmöglichkeiten, die wir in Verbindung mit unseren Webseiten, Online-Diensten, Produkten und Dienstleistungen (zusammenfassend unsere "Dienste") anbieten. In dieser Datenschutzerklärung umfasst "AG1" AG1 (USA), Inc. und AG1 EU Enterprise Ltd.

Von uns gesammelte personenbezogene Daten

Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Zu den personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, gehören:

  • Kontaktinformationen wie Vor- und Nachname, Name der Organisation, E-Mail- und Postadresse sowie Telefonnummer.
  • Kontodaten, wie z. B. den Benutzernamen und das Passwort, die Sie zur Einrichtung eines Online-Kontos bei uns verwenden.
  • Mitteilungen, die wir mit Ihnen austauschen, z. B. wenn Sie sich mit Fragen, Feedback oder anderweitig an uns wenden.
  • Bestell- und Kaufhistorie, einschließlich Ihrer Interaktionen mit unserer Checkout-Seite.
  • Zahlungsdaten, wie z. B. Ihre Zahlungskartennummer, Bankkontonummer und Lieferadresse. Wir verlassen uns bei der Abwicklung von Zahlungen auf Zahlungsanbieter wie Stripe und haben keinen Zugang zu den Zahlungskartennummern.
  • Teilnehmerumfragedaten, einschließlich der Informationen, die Sie beim Ausfüllen von Umfragen angeben sowie Aufzeichnungen von Video- oder Voice-Chats mit unserem Marketingteam.
  • Marketingdaten, wie z. B. Ihre Präferenzen für den Erhalt unserer Marketingmitteilungen und Einzelheiten über Ihr Verhalten in Bezug auf diese Mitteilungen.

Drittanbieter-Quellen. Wir werden personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erhalten, möglicherweise mit personenbezogenen Daten kombinieren, die wir aus anderen Quellen erhalten, wie zum Beispiel:

  • Social-Media-Logins. Wenn Sie sich über einen Drittanbieterdienst wie Facebook bei unseren Diensten anmelden, können Sie diesen Drittanbieterdienst anweisen, uns personenbezogene Daten zu senden, wie von diesem Drittanbieter kontrolliert oder wie Sie es über Ihre Datenschutzeinstellungen bei diesem Drittanbieterdienst autorisiert haben.
  • Datenanbieter, wie Informationsdienste, Daten-Kooperationen und Datenlizenzgeber.
  • Öffentliche Quellen, wie Social Media Plattformen.
  • Marketingpartner, wie z. B. Unternehmen, die mit uns gemeinsame Marketingbeziehungen eingegangen sind.

Automatische Datenerfassung. Wir, unsere Diensteanbieter und unsere Geschäftspartner werden möglicherweise automatisch Informationen über Sie, Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät und Ihre Interaktion mit unseren Webseiten, Online-Diensten und unserer Kommunikation aufzeichnen, wie z. B.:

  • Gerätedaten, wie z. B. Typ und Version des Betriebssystems Ihres Computers oder Mobilgeräts, Hersteller und Modell, Browsertyp, Bildschirmauflösung, RAM- und Festplattengröße, CPU-Nutzung, Gerätetyp (z. B. Telefon, Tablet), IP-Adresse, eindeutige Kennungen (einschließlich Kennungen, die für Werbezwecke verwendet werden), Spracheinstellungen, Mobilfunkanbieter, Funk-/Netzwerkinformationen (z. B. WiFi, LTE, 3G) und allgemeine Standortinformationen wie Stadt, Bundesland oder geografisches Gebiet.
  • Daten über Online-Aktivitäten, z. B. die von Ihnen besuchten Seiten oder Bildschirme, die Dauer Ihres Aufenthalts auf einer Seite oder einem Bildschirm, die Webseite, die Sie vor dem Besuch unserer Webseiten besucht haben, Navigationspfade zwischen Seiten oder Bildschirmen, Informationen über Ihre Aktivitäten auf einer Seite oder einem Bildschirm, Zugriffszeiten, Dauer des Zugriffs und ob Sie unsere Marketing-E-Mails geöffnet oder auf darin enthaltene Links geklickt haben.

Wir sammeln diese Informationen mithilfe von Cookies und anderen ähnlichen Technologien. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Wie wir personenbezogene Daten verwenden

Wir verwenden personenbezogene Daten für die unten aufgeführten Zwecke. Wir haben für jeden Anwendungsfall die „Rechtsgrundlage“ angegeben, die von bestimmten Datenschutzgesetzen gefordert wird.

Zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten:

Erbringung von Dienstleistungen. Wir verwenden personenbezogene Daten, um unsere vertraglichen Verpflichtungen im Rahmen unserer Nutzungsbedingungen zu erfüllen, unter anderem um:

  • unserer Dienste und unser Angebot bereitzustellen, zu betreiben und zu verbessern;
  • Ihre Zahlungen zu verarbeiten und Transaktionen mit Ihnen durchzuführen; und
  • mit Ihnen über unsere Dienste zu kommunizieren, u. a. durch das Versenden von Ankündigungen, Aktualisierungen, Sicherheitswarnungen sowie Support- und Verwaltungsnachrichten.

Aufgrund unserer berechtigten Interessen:

Zur Verbesserung, Überwachung, Personalisierung und Schutz unserer Dienste. Wir nutzen personenbezogene Informationen, um unsere Dienste zu verbessern und für unsere Nutzer sicher zu halten, was beinhaltet:

  • Ihre Bedürfnisse und Interessen zu verstehen und Ihre Erfahrungen mit den Diensten und unserer Kommunikation zu personalisieren;
  • Teilnahme an Umfragen und Aufzeichnung unserer Video- und Audiochats mit Verbrauchern;
  • Fehlerbehebung, Tests und Forschung, um die Sicherheit der Dienste zu gewährleisten; und
  • Untersuchung und Schutz vor betrügerischen, schädlichen, unbefugten oder illegalen Aktivitäten.

Für Forschung und Entwicklung. Wir können personenbezogene Daten für Forschungs- und Entwicklungszwecke im Rahmen unserer berechtigten Unternehmensinteressen verwenden, einschließlich der Analyse und Verbesserung unserer Dienste und unseres Angebots. Im Rahmen dieser Aktivitäten können wir aus den von uns erfassten personenbezogenen Daten aggregierte, anonymisierte oder andere anonyme Daten erstellen. Wir verwandeln personenbezogene Daten in anonymisierte Daten, indem wir Informationen entfernen, die Sie persönlich identifizierbar machen.

Für Direktmarketing. Wir können Ihnen im gesetzlich zulässigen Rahmen (z. B. wenn wir eine Geschäftsbeziehung mit Ihnen haben) und im Einklang mit Ihren Marketingpräferenzen Direktmarketing-Mitteilungen zusenden, um Sie über unsere Produkte, Aktivitäten, Werbeaktionen und andere Initiativen auf dem Laufenden zu halten. Beispielsweise senden wir Ihnen unseren Newsletter entsprechend Ihren Abonnementpräferenzen per E-Mail zu. Sie können sich von unseren Marketingmitteilungen abmelden, wie im Abschnitt „Abmeldung von Marketing“ beschrieben. Sofern nach geltendem Recht erforderlich, senden wir Ihnen Direktmarketing-Mitteilungen nur mit Ihrer Einwilligung.

Für Interessenbezogene Werbung. Wir werden möglicherweise Drittanbieter von Werbung und sozialen Medien beauftragen, Anzeigen auf unseren Webseiten und anderen Online-Diensten zu schalten. Diese Unternehmen werden möglicherweise Cookies und ähnliche Technologien verwenden, um Informationen über Ihre Interaktionen (einschließlich der im Abschnitt "Automatische Datenerfassung" beschriebenen Daten) im Laufe der Zeit in unseren Diensten zu sammeln und diese Informationen zu verwenden, um Online-Werbung zu schalten, von der sie glauben, dass sie Sie interessiert. Dies wird als interessenbasierte Werbung bezeichnet. Wir werden möglicherweise auch Informationen über unsere Nutzer an diese Unternehmen weitergeben, um ihnen oder ähnlichen Nutzern auf anderen Online-Plattformen interessenbezogene Werbung zukommen zu lassen. Weitere Informationen über Ihre Möglichkeiten zur Einschränkung interessenbezogener Werbung finden Sie im Abschnitt "Ihre Möglichkeiten" weiter unten. Wir können Werbeunternehmen von Drittanbietern mit der Anzeige unserer Werbung auf deren Online-Diensten beauftragen. Wir geben möglicherweise auch Informationen über unsere Benutzer an diese Unternehmen weiter, um ihnen oder ähnlichen Benutzern die Werbung für unsere Dienste auf anderen Online-Plattformen zu ermöglichen. Wir führen diese interessenbezogenen Werbeaktivitäten durch, um sicherzustellen, dass wir Ihnen relevante aktuelle Informationen zu unseren Produkten, Aktivitäten, Werbeaktionen und anderen Initiativen präsentieren, die Ihren Interessen entsprechen. Sofern nach geltendem Recht erforderlich, werden wir interessenbezogene Werbung nur mit Ihrer Einwilligung betreiben. Weitere Informationen zu Ihren Möglichkeiten zur Einschränkung interessenbezogener Werbung finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen:
Wir können personenbezogene Daten verwenden, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, einschließlich:

  • Einhaltung geltender Gesetze (einschließlich Verbrauchergesetze in Bezug auf von Ihnen getätigte Käufe), rechtmäßiger Anfragen und rechtlicher Verfahren, z. B. um auf Vorladungen oder Anfragen von Regierungsbehörden zu reagieren.
  • Prüfung unserer internen Prozesse auf Einhaltung mit gesetzlichen Anforderungen;
  • Durchsetzung der für unsere Dienste geltenden Bedingungen und Konditionen;
  • Verhinderung, Identifizierung, Untersuchung und Abschreckung von betrügerischen, schädlichen, unbefugten, unethischen oder illegalen Aktivitäten, einschließlich Cyberangriffen und Identitätsdiebstahl; und
  • Die Rechte, Privatsphäre, Sicherheit oder das Eigentum von uns, Ihnen oder Dritter zu schützen (einschließlich der Geltendmachung und Verteidigung von Rechtsansprüchen);

Wie wir personenbezogene Daten weitergeben

Wir können personenbezogene Daten weitergeben an:

Verbundene Unternehmen. Innerhalb von AG1 für Zwecke, die mit dieser Datenschutzerklärung übereinstimmen

Diensteanbieter. Unternehmen und Einzelpersonen, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen oder uns beim Betrieb unserer Dienste oder unseres Angebots helfen (wie z. B. Hosting, Informationstechnologie, Kundensupport, E-Mail-Versand, Anbieter von Umfrageplattformen und Webseiten-Analysedienste).

Zahlungsabwickler. Wenn Sie einen Einkauf bei AG1 tätigen, werden Ihre Zahlungskartendaten direkt von unseren Zahlungsdienstleistern, wie z.B. Stripe, erfasst und verarbeitet. Wir speichern oder bewahren keine Zahlungskarten- oder Bankkontodaten auf. Diese Zahlungsabwickler können Ihre Zahlungsdaten in Übereinstimmung mit ihren Datenschutzerklärungen verwenden. Die Datenschutzerklärung von Stripe finden Sie unter https://stripe.com/privacy.

Dritte. Dritte, wie z. B. Werbeunternehmen, Datenanbieter und Datenkooperation, wie Oracle und Epsilon, für interessenbezogene Werbung und andere Marketingzwecke, einschließlich der eigenen Zwecke dieser Dritten. Um zu erfahren, wie Sie sich dagegen entscheiden können, lesen Sie bitte den Abschnitt "Datenschutzrechte und Wahlmöglichkeiten" weiter unten.

Professionelle Berater. Professionelle Berater wie Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Bankangestellte und Versicherer, soweit dies im Rahmen der von ihnen für uns erbrachten professionellen Dienstleistungen erforderlich ist.

Behörden und andere. Strafverfolgungsbehörden, Regierungsbehörden und private Parteien, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass dies für die oben beschriebenen Compliance- und Schutzzwecke notwendig oder angemessen ist.

Erwerber von Unternehmen. Erwerber und andere relevante Teilnehmer an Geschäftstransaktionen (oder Verhandlungen über solche Transaktionen), die eine Unternehmensveräußerung, eine Fusion, eine Konsolidierung, einen Erwerb, eine Umstrukturierung, einen Verkauf oder eine sonstige Veräußerung des gesamten oder eines Teils des Geschäfts oder des Vermögens von AG1 oder von Kapitalbeteiligungen an AG1 beinhalten (einschließlich in Verbindung mit einem Konkurs- oder ähnlichen Verfahren).

Bitte bedenken Sie, dass immer dann, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten freiwillig zur Einsichtnahme durch Dritte oder die Öffentlichkeit auf oder über unsere Dienste zur Verfügung stellen, diese Daten von anderen eingesehen, gesammelt und verwendet werden können. Wir sind nicht verantwortlich für die Nutzung solcher Daten durch andere.

Datenschutzrechte und Wahlmöglichkeiten

Konto-Optionen. Wenn Sie ein Konto bei AG1 haben, können Sie bestimmte Kontoinformationen überprüfen und aktualisieren, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen. Registrierte Benutzer können sich auch an uns wenden, um die Löschung ihres Kontos und bestimmter personenbezogener Daten zu beantragen.

Abmeldung von Marketing-Mitteilungen. Sie können marketingbezogene E-Mails abbestellen, indem Sie die Anweisungen zum Abbestellen oder Abmelden am Ende der E-Mails befolgen, die Sie von uns erhalten. Sie können weiterhin dienstleistungsbezogene und andere nicht-marketingbezogene E-Mails erhalten.

Anfragen zu persönlichen Informationen. Wir bieten Ihnen auch Wahlmöglichkeiten, die sich darauf auswirken, wie wir die von uns kontrollierten personenbezogenen Daten behandeln. Je nach Ihrem Standort und der Art Ihrer Interaktionen mit unseren Diensten können Sie in Bezug auf personenbezogene Daten Folgendes anfordern:

  • Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten gesammelt und verwendet haben. Wir stellen Ihnen diese Informationen unaufgefordert zur Verfügung, indem wir sie in diese Datenschutzerklärung aufnehmen.
  • Zugang zu einer Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gesammelt haben. Gegebenenfalls stellen wir die Informationen in einem portablen, maschinenlesbaren und leicht nutzbaren Format zur Verfügung.
  • Aufgabe des Verkaufs personenbezogener Daten sowie der Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten für gezielte Werbung. Wir führen gezielte Werbeaktivitäten durch und geben möglicherweise personenbezogene Daten an Dritte weiter, um Ihnen Angebote und Werbeaktionen zukommen zu lassen, was nach bestimmten geltenden Gesetzen als Datenverkauf gelten kann.
  • Berichtigung unzutreffender oder veralteter personenbezogener Daten.
  • Löschung personenbezogener Daten, die wir für die Erbringung der Dienstleistungen oder für andere rechtmäßige Zwecke nicht mehr benötigen.
  • Zusätzliche Rechte, wie z. B. das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Unternehmensinteressen oder für Marketingzwecke zu widersprechen, zu verlangen, dass wir dieVerwendung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken, und gegebenenfalls Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widerrufen.

So stellen Sie Anfragen zu personenbezogenen Daten:

  • Um den Zugriff auf oder die Löschung Ihrer persönlichen Daten anzufordern, senden Sie bitte eine Anfrage über unser Datenschutzanfrageportal.
  • Um den Verkauf Ihrer persönlichen Daten abzulehnen, klicken Sie bitte hier.
  • Für andere Anfragen zu personenbezogenen Daten schreiben Sie uns bitte wie im Abschnitt „Wie Sie uns kontaktieren“ weiter unten beschrieben.

Wir können Sie um bestimmte Informationen bitten, die uns helfen, Ihre Identität zu bestätigen. Sie haben das Recht, die oben beschriebenen Rechte frei von Diskriminierung auszuüben.

Je nach Ihrer Jurisdiktion können Sie einen "Bevollmächtigten" benennen, der in Ihrem Namen Anfragen stellt. Wir werden von den Bevollmächtigten verlangen, dass sie ihre Identität und Befugnis in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen bestätigen.

Beschränkung Ihrer Wahlmöglichkeiten. In einigen Fällen können Ihre Wahlmöglichkeiten eingeschränkt sein, z. B. wenn die Erfüllung Ihrer Anfrage die Rechte anderer beeinträchtigen würde, unsere Fähigkeit, eine von Ihnen angeforderte Dienstleistung zu erbringen, oder unsere Fähigkeit, unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und unsere gesetzlichen Rechte durchzusetzen.

Beschwerden. Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre Anfrage bearbeiten, nicht zufrieden sind, können Sie eine Beschwerde einreichen, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen, wie im Abschnitt "Wie Sie uns kontaktieren" unten beschrieben. Wenn Sie in einem bestimmten Jurisdiktion ansässig sind, können Sie bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde darüber einreichen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, z. B. in Ihrem Wohnsitzland, an Ihrem Arbeitsplatz oder an dem Ort, an dem Sie glauben, dass ein Vorfall stattgefunden hat.

Andere Webseiten und Dienste

Unsere Dienste enthalten möglicherweise Links zu Webseiten und anderen Online-Diensten, die von Dritten betrieben werden. Darüber hinaus können unsere Inhalte in Webseiten oder andere Online-Dienste integriert sein, die nicht mit uns verbunden sind. Diese Links und Integrationen bedeuten nicht, dass wir mit einer dritten Partei verbunden sind oder dass wir sie unterstützen. Wir haben keine Kontrolle über Webseiten oder Online-Dienste, die von Dritten betrieben werden, und wir sind nicht verantwortlich für deren Handlungen.

Google reCAPTCHA.

Um unsere Webseite und andere Funktionen zu schützen, verwenden wir Google reCAPTCHA, das von Google Inc. bereitgestellt wird ("reCAPTCHA"), für alle Besucher aus den Vereinigten Staaten. Wir setzen reCAPTCHA ein, um zu prüfen, ob Daten von einer Person oder einem automatisierten Programm, Skript oder Bot in unsere Formulare eingegeben werden. reCAPTCHA analysiert das Verhalten der Person, die die Daten eingibt, anhand verschiedener Funktionen. Diese Analyse startet automatisch, sobald die Webseite aufgerufen wird. Für die Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Browsertyp, -einstellungen und -plugins, URL der verweisenden Webseite, Verweildauer auf der jeweiligen Webseite, Mausbewegungen, Eingabemerkmale der Dateneingabe, einschließlich Geschwindigkeit, Reihenfolge und Auswahl der Eingaben, etc.) Die bei der Analyse erhobenen Daten werden an einen Server von Google weitergeleitet, wo sie gespeichert und ausgewertet werden. Ihre Nutzung von reCAPTCHA unterliegt der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen von Google. Weitere Informationen zu reCAPTCHA finden Sie unter: https://www.google.com/recaptcha.

Sicherheit

Wir setzen eine Reihe von technischen, organisatorischen und physischen Schutzmaßnahmen ein, um die von uns erfassten personenbezogenen Daten zu schützen. Allerdings sind keine Sicherheitsmaßnahmen ausfallsicher und wir können die Sicherheit der personenbezogenen Daten nicht garantieren.

Internationale Datenübertragung

Sie können personenbezogene Daten direkt auf unserer Webseite in den Vereinigten Staaten angeben. Wir können personenbezogene Daten auch von Europa aus an unsere Tochtergesellschaften und Dienstleister in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern übermitteln. Bitte beachten Sie, dass diese Länder möglicherweise nicht den gleichen Schutz bieten wie die Datenschutzgesetze in Ihrem Heimatland.

Wenn wir grenzüberschreitende Datenübertragungen vornehmen, stellen wir sicher, dass geeignete Garantien getroffen werden, um einen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten zu gewährleisten, und dass wir die geltenden Datenschutzgesetze einhalten, insbesondere indem wir uns auf einen Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission oder der britischen Regierung oder auf vertragliche Schutzmaßnahmen für die Übermittlung personenbezogener Daten stützen. Für weitere Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten international übermitteln, wenden Sie sich bitte an uns, wie im Abschnitt "Wie Sie uns kontaktieren können" unten beschrieben.

Data Privacy Framework

AG1 hält sich an das EU-U.S. Data Privacy Framework, die britische Erweiterung des EU-U.S. Data Privacy Framework und das Swiss-U.S. Data Privacy Framework (gemeinsam das „Data Privacy Framework“), wie vom U.S. Department of Commerce in Bezug auf die Erhebung, Nutzung und Speicherung personenbezogener Daten, die aus der Europäischen Union, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz in die Vereinigten Staaten übertragen werden, festgelegt. AG1 hat gegenüber dem U.S.Department of Commerce bescheinigt, dass es die Grundsätze des Data Privacy Framework (die „Grundsätze“) einhält. Bei Widersprüchen zwischen den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie und den Grundsätzen gelten die Grundsätze. Um mehr über das Data Privacy Framework-Programm zu erfahren und unsere Zertifizierung einzusehen, besuchen Sie bitte https://www.dataprivacyframework.gov/.

AG1 kann personenbezogene Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben an Dritte weitergeben. AG1 unterhält Verträge mit seinen Drittanbietern, die deren Zugriff, Nutzung und Offenlegung personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit unseren Verpflichtungen im Rahmen des Data Privacy Framework einschränken. AG1 kann haftbar gemacht werden, wenn diese Dritten ihren Verpflichtungen nicht nachkommen und wir für das Ereignis verantwortlich sind, das den Schaden verursacht hat.

In Übereinstimmung mit den Grundsätzen verpflichtet sich AG1, Beschwerden über die Erhebung oder Verwendung personenbezogener Daten durch uns zu klären. Europäische Personen mit Anfragen oder Beschwerden bezüglich unserer Datenschutzrichtlinie sollten sich zunächst an AG1 unter Privacy@athleticgreens.com wenden. AG1 hat sich außerdem verpflichtet, ungelöste Beschwerden über das Datenschutzrahmenwerk an JAMS weiterzuleiten, einen Anbieter für alternative Streitbeilegung mit Sitz in den Vereinigten Staaten. Wenn Sie von uns keine rechtzeitige Bestätigung Ihrer Beschwerde erhalten oder wir Ihre Beschwerde nicht gelöst haben, besuchen Sie bitte https://www.jamsadr.com/eu-us-data-privacy-framework für weitere Informationen oder um eine Beschwerde einzureichen. Die Dienste von JAMS stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Wenn weder AG1 noch JAMS Ihre Beschwerde lösen, haben Sie möglicherweise die Möglichkeit, ein verbindliches Schlichtungsverfahren über das Data Privacy Framework Panel einzuleiten. Weitere Informationen zum Schlichtungsverfahren finden Sie auf der Data Privacy Framework-Website unter https://www.dataprivacyframework.gov.

AG1 ist möglicherweise verpflichtet, personenbezogene Daten als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Behörden offenzulegen, unter anderem um nationale Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen zu erfüllen. Die Verpflichtungen von AG1 im Rahmen der Grundsätze unterliegen den Ermittlungs- und Durchsetzungsbefugnissen der Federal Trade Commission.

Kinder

Unsere Dienste sind nicht für die Nutzung durch Kinder unter 16 Jahren bestimmt. Wenn wir erfahren, dass wir über unsere Dienste personenbezogene Daten von einem Kind unter 16 Jahren ohne die gesetzlich vorgeschriebene Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten des Kindes erfasst haben, werden wir diese löschen.

Job-Bewerber

Wenn Sie den Bereich "Karriere" auf unseren Webseiten besuchen, erfassen wir die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zur Verfügung stellen. Dazu gehören geschäftliche und persönliche Kontaktinformationen, berufliche Zeugnisse und Fähigkeiten, Ausbildungs- und Arbeitsgeschichte sowie andere Informationen, die in einem Lebenslauf enthalten sein können. Dazu können auch Informationen zur Vielfalt gehören, die Sie freiwillig zur Verfügung stellen. Wir verwenden diese Daten zur Erleichterung unserer Einstellungsaktivitäten und zur Bearbeitung von Bewerbungen, z. B. bei der Bewertung eines Bewerbers für eine Beschäftigung, zur Überwachung von Einstellungsstatistiken und zur Beantwortung von Umfragen. Wir können diese Informationen auch verwenden, um die Verwaltung unserer Webseiten zu verbessern oder um (a) einschlägige Gesetze einzuhalten oder auf Vorladungen oder Haftbefehle zu reagieren, die uns zugestellt werden; (b) unsere Rechte oder das Eigentum anderer zu schützen und zu verteidigen; (c) in Verbindung mit einer rechtlichen Untersuchung; und/oder (d) um Verstöße oder potenzielle Verstöße gegen das Gesetz, diese Datenschutzerklärung oder unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu untersuchen oder zu verhindern.

Aufbewahrung von personenbezogenen Daten

Wir bewahren personenbezogene Daten nur so lange auf, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben und verarbeitet wurden, erforderlich ist, in Übereinstimmung mit unseren Aufbewahrungsrichtlinien und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und behördlichen Verpflichtungen oder bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen (falls zutreffend).

Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir die Menge, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung personenbezogener Daten, die Zwecke, für die wir personenbezogene Daten verwenden, und die Frage, ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen und behördlichen Anforderungen.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir Sie benachrichtigen, indem wir das Datum dieser Datenschutzerklärung aktualisieren und sie auf unseren Webseiten und Online-Diensten veröffentlichen. Falls gesetzlich vorgeschrieben, werden wir Sie auch auf eine andere Art und Weise über Änderungen informieren, von der wir annehmen, dass sie Sie mit hinreichender Wahrscheinlichkeit erreichen wird, z. B. per E-Mail oder auf andere Weise über unsere Dienste. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung treten mit der Veröffentlichung der geänderten Version in Kraft (oder wie zum Zeitpunkt der Veröffentlichung anders angegeben). In jedem Fall bedeutet Ihre Nutzung unserer Dienste nach dem Datum des Inkrafttretens einer geänderten Datenschutzerklärung, dass Sie die geänderte Datenschutzerklärung akzeptieren.

Wie Sie uns kontaktieren können

AG1 (USA), Inc. ist die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortliche Stelle und Verantwortlicher für diese Verarbeitung. Sie können uns per E-Mail unter privacy@athleticgreens.com oder unter den folgenden Postanschriften erreichen:

AG1, Inc. Headquartes
3064 Silver Sage Drive, STE 150
Carson City, NV, 89701

Wenn Sie Ihren Wohnsitz im EWR haben, können Sie sich alternativ an AG1 (Europe) Limited per E-Mail an privacy@athleticgreens.com oder schriftlich wenden:

AG1, Inc. European Headquarters
6. Stock, 2 Grand Canal Square
Grand Canal Dock, Dublin 2,
D02A 342

Datenschutz-Schnappschuss

Here is a high-level snapshot of our privacy practices, but you need to read the entire Privacy Policy for complete information.

Verarbeitete Datenkategorien
Identifikatoren wie Real-Name, Internetprotokolladresse, E-Mail-Adresse oder andere ähnliche Identifikatoren
Wie wir erheben
Wenn Sie unsere Dienste besuchen oder nutzen; von Websites und Diensten Dritter
Primärer Zweck der Vererabeitung
Um unsere Dienstleistungen zu erbringen; um unsere Dienste zu verbessern, zu überwachen und zu personalisieren; und für Marketing und Werbung
Wichtige Weitergaben
Serviceprovider (Können Sie die Weitergabe einschränken: Nein)
Dritte (Können Sie die Weitergabe einschränken: Ja)

Verarbeitete Datenkategorien
Kategorien personenbezogener Daten, die im California Customer Records Statute aufgeführt sind (z. B. Name, Kontaktdaten)
Wie wir erheben
Wenn Sie unsere Dienste besuchen oder nutzen; von Websites und Diensten Dritter
Primärer Zweck der Vererabeitung
Um unsere Dienstleistungen zu erbringen; um unsere Dienste zu verbessern, zu überwachen und zu personalisieren; und für Marketing und Werbung
Wichtige Weitergaben
Serviceprovider (Können Sie die Weitergabe einschränken: Nein)
Dritte (Können Sie die Weitergabe einschränken: Ja)

Verarbeitete Datenkategorien
Kommerzielle Informationen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aufzeichnungen über gekaufte Produkte oder Dienstleistungen
Wie wir erheben
Wenn Sie unsere Dienste besuchen oder nutzen
Primärer Zweck der Vererabeitung
Um unsere Dienstleistungen zu erbringen; um unsere Dienste zu verbessern, zu überwachen und zu personalisieren; und für Marketing und Werbung
Wichtige Weitergaben
Serviceprovider (Können Sie die Weitergabe einschränken: Nein)
Dritte (Können Sie die Weitergabe einschränken: Ja)

Verarbeitete Datenkategorien
Informationen zur Internet- oder anderen elektronischen Netzwerkaktivität, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Browserverlauf und Suchverlauf
Wie wir erheben
Wenn Sie unsere Dienste besuchen oder nutzen
Primärer Zweck der Vererabeitung
Um unsere Dienste zu verbessern, zu überwachen und zu personalisieren; und für Marketing und Werbung
Wichtige Weitergaben
Serviceprovider (Können Sie die Weitergabe einschränken: Nein)
Dritte (Können Sie die Weitergabe einschränken: Ja)

Verarbeitete Datenkategorien
Schlussfolgerungen aus Informationen zur Erstellung eines Profils über Ihr Verhalten, Ihre Vorlieben usw.
Wie wir erheben
Wenn Sie unsere Dienste besuchen oder nutzen; von Websites und Diensten Dritter
Primärer Zweck der Vererabeitung
Um unsere Dienste zu verbessern, zu überwachen und zu personalisieren; und für Marketing und Werbung
Wichtige Weitergaben
Serviceprovider (Können Sie die Weitergabe einschränken: Nein)
Dritte (Können Sie die Weitergabe einschränken: Ja)

Verarbeitete Datenkategorien
Geolocation-Daten
Wie wir erheben
Wenn Sie unsere Dienste besuchen oder nutzen
Primärer Zweck der Vererabeitung
Um unsere Dienste zu verbessern, zu überwachen und zu personalisieren; und für Marketing und Werbung
Wichtige Weitergaben
Serviceprovider (Können Sie die Weitergabe einschränken: Nein)
Dritte (Können Sie die Weitergabe einschränken: Ja)