KOSTENLOS ZUM ABO: VITAMIN D3+K2 & 5 TRAVEL PACKS**

KOSTENLOS ZUM ABO: VITAMIN D3+K2 & 5 TRAVEL PACKS**

|
athleticgreens logo

KOSTENLOS ZUM ABO: VITAMIN D3+K2 & 5 TRAVEL PACKS**

AG1 Erfahrungen: Was kannst du Monat für Monat erwarten?

Welche Erfahrungen mit AG1 kann man nach 30 Tagen, drei Monaten oder sogar direkt ab dem ersten Tag erwarten? Das können wir dir ganz genau sagen — und anhand von Forschungsstudien, bekannten Testimonials und Kundenrezensionen veranschaulichen. Hier findest du alles, was du über die gesundheitlichen Vorteile von AG1 wissen musst:

Wann kann ich eine Wirkung erwarten?

Die Wirkung von AG1 kann von verschiedenen Faktoren abhängen. Dazu gehört, wie du es in deine tägliche Routine einbaust und wie oft du es trinkst. Auch dein allgemeiner Gesundheitszustand, deine Ernährung und dein Lebensstil spielen eine Rolle dabei, wie schnell und deutlich du die Vorteile von AG1 bemerkst. Von diesen Erfahrungen berichten unsere Kund:innen Monat für Monat:

Ab dem ersten Monat

Deine Verdauung läuft mit Unterstützung so, wie sie soll ...

Die Verdauung ist ein komplexer Prozess, der mit dem ersten Bissen beginnt. Verdauungsenzyme beginnen teilweise schon im Mund mit der Zersetzung notwendiger Nährstoffe aus der Nahrung, welche über die Darmschleimhaut aufgenommen werden. Diese scheidet außerdem unbrauchbare Reste aus, was für unsere Gesundheit unerlässlich ist. Die Verdauung ist ein großer Faktor des allgemeinen Wohlbefinden.

AG1 unterstützt deine Verdauung

Calcium trägt zur normalen Funktion von Verdauungsenzymen bei. Biotin trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei (z. B. Darmschleimhaut).

Super*

“Meine Verdauung fühlt sich super an⁹, ich habe anhaltende Energie² und insgesamt das Gefühl, dass ich etwas für mich tue, indem ich AG1 nehme.”

Jamie M.
... und du spürst anhaltende Energie ohne Koffein-Crash

Der Energiestoffwechsel versorgt dich mit Energie und umfasst alle biochemischen Prozesse im Körper – egal ob du joggst, schläfst oder diesen Text liest. Nach einer Mahlzeit zerlegt der Körper das Essen in kleine Moleküle und erzeugt Energie, die in den Zellen genutzt wird. Wie du sicherlich bestätigen kannst, benötigen die wichtigsten Dinge des Lebens Energie: Familie, Freunde, Reisen, Sport, Hobbies, ...

AG1 unterstützt Energie und Fokus

Die Vitamine C, B6 und B12, u.a. tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Riboflavin, Niacin, Pantothensäure und Folat, u.a. tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.

Ich habe kaum noch Verlangen nach Kaffee*

"Seit ich AG1 nehme, fühle ich mich energetisch² und konzentriert⁴. Ich habe kaum noch Verlangen nach Kaffee. Es schmeckt großartig und gibt mir anhaltende Energie² für mein turbulentes Leben.“

Valarie A.

AG1 konnte die Anzahl guter Bakterien im Darmmikrobiom mehr als verdoppeln.↟

IN EINER KLINISCHEN STUDIE

2.9x
mehr gute Bakterien im Darmmikrobiom im Vergleich zur Kontrollgruppe↟

↟Daten liegen dem Unternehmen vor, 2023. In einer doppelblinden, randomisierten, placebokontrollierten klinischen Studie, bei der 30 gesunde Erwachsene über einen Zeitraum von einem Monat untersucht wurden. Die Studie wurde an einer vorherigen Version der kontinuierlich weiterentwickelten Rezeptur von AG1 durchgeführt. Das Studienergebnis ist auf die aktuelle Version der Rezeptur übertragbar, da die Mengen der enthaltenen Bakterienarten Lactobacillus acidophilus und Bifidobacterium bifidum nicht verändert wurden.

Zu den Forschungsstudien

Ab dem zweiten Monat

Dein Körper bekommt Unterstützung bei der Immunabwehr ...

Dein Immunsystem funktioniert wie eine Armee, die deinen Körper vor Eindringlingen wie Bakterien, Viren und Pilzen schützt. Diese Abwehrkräfte setzen sich aus verschiedenen Organen, Zellen und Proteinen zusammen. Dabei gibt es sowohl das angeborene als auch das erworbene Immunsystem, die eng zusammenarbeiten, um deinen Körper zu verteidigen.

AG1 unterstützt das Immunsystem

Kupfer, Folat, Selen, Zink, die Vitamine A, B12, B6, C und tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.

Liebe es!*

"Ich liebe die Unterstützung für mein Immunsystem.¹ Fantastisch!"

Robert C.
... und deine Zellen beim Schutz vor Umwelteinflüssen

Dein Körper ist täglich freien Radikalen ausgesetzt, die sowohl im Körper selbst gebildet werden als auch durch äußere Einflüsse wie Umweltgifte, Rauchen oder UV-Strahlung entstehen. Wenn diese freien Radikale überhandnehmen, führt das zu oxidativem Stress, der auch mit dem Altern in Verbindung steht. Antioxidantien3 wirken dem entgegen.

AG1 unterstützt den Zellschutz

Kupfer, Selen, Zink und die Vitamine B2 (Riboflavin) und C tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

AG1 ist ein Gamechanger*

"Selbst an den hektischsten Morgen mit einem Kleinkind fühle ich mich jetzt für alles gewappnet, was auf mich zukommt."

Mike R.

Ab dem dritten Monat

Du kannst dich auf Komplimente zu Haut, Haaren und Nägeln freuen ...

Na gut, das können wir so nicht garantieren. Allerdings erfüllen Haut, Haare und Nägel nicht nur ästhetische, sondern auch wichtige Schutzfunktionen. Deine Haut, zum Beispiel, ist Sinnesorgan und Schutzschild vor Wasserverlust und schädlichen Einflüssen wie Krankheitserregern und UV-Strahlung.

AG1 unterstützt Haut, Haare und Nägel

Vitamin A, sowie Riboflavin, Niacin, Biotin und Zink tragen zur Erhaltung normaler Haut bei. Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut bei. Biotin, Zink und Selen tragen zur Erhaltung normaler Haare bei. Selen und Zink tragen zur Erhaltung normaler Nägel bei.

Ich kriege ständig Komplimente*

"Ich kriege ständig Komplimente für meine Haare und meine Haut.⁷ Gute Ernährung zahlt sich in vielerlei Hinsicht aus."

Nichol B.
... und auf Unterstützung bei der hormonellen Balance

Wie viel weißt du über deine Hormone und ob sie im Gleichgewicht stehen? Ein ausgeglichenes Hormonsystem ist essenziell für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden. Hormone wirken als chemische Botenstoffe im Körper und sind an fast allen Stoffwechselprozessen beteiligt. Sie beeinflussen unter anderem dein Hungergefühl, deine Libido und regulieren die Körpertemperatur.

AG1 unterstützt die Hormontätigkeit

Vitamin B6 trägt zur Regulierung der Hormontätigkeit bei. Zink trägt zur Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut bei. Selen trägt zu einer normalen Schilddrüsenfunktion und zu einer normalen Spermabildung bei. Zink trägt zu einer normalen Fruchtbarkeit und einer normalen Reproduktion bei. Chrom trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei.

Langanhaltende Energie*

"Ich habe gemerkt, dass ich mich leichter erhole³ und langanhaltende Energie habe²."

Natalie W.

In einer Beobachtungsstudie berichteten Teilnehmer:innen nach drei Monaten:

IN EINER BEOBACHTUNGSSTUDIE

91%
der Teilnehmer:innen berichteten von reiner Haut↡
97%
der Teilnehmer:innen berichteten von weniger Heißhunger↡

↡Daten liegen dem Unternehmen vor, 2023. In einer mit einem Drittinstitut durchgeführten Beobachtungsstudie, die an 35 gesunden Erwachsenen im Alter von 25 bis 48 Jahren durchgeführt wurde, wurde die selbst eingeschätzte Wirksamkeit von AG1 über einen Zeitraum von 3 Monaten untersucht. Die Studie wurde an einer vorherigen Version der kontinuierlich weiterentwickelten Rezeptur von AG1 durchgeführt. Das Studienergebnis ist aufgrund keiner Änderungen der unterstützenden Nährstoffe auf die aktuelle Version der Rezeptur übertragbar. Das Studienergebnis kann auf die folgenden Nährstoffe und gesundheitlichen Wirkungen zurückgeführt werden: Vitamin A und Biotin tragen zur Erhaltung einer normalen Haut bei. Chrom trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei. Die Teilnehmer:innen hatten zudem das Gefühl, dass sie sich lieber gesund ernährten und ungesunde Gewohnheiten mieden, als sie AG1 in ihren Tagesablauf einbauten.

Zu den Forschungsstudien

Bei einer längerfristigen Routine

Deine Nerven danken es dir mit Fokus bis ins hohe Alter ...

Dein Nervensystem umfasst Gehirn, Rückenmark und Nerven und ermöglicht dir, zu gehen, zu sprechen, zu atmen und zu lernen. Es steuert auch die Reaktion deines Körpers auf Gefahren. Wusstest du außerdem, dass deine Ernährung direkten Einfluss auf die Gehirnfunktion hat? Eine gesunde Ernährung kann Konzentration, Gedächtnis, Lernen und Denken positiv beeinflussen.

AG1 unterstützt mentale Leistungsfähigkeit

Die Vitamine C, B6, B12, sowie Riboflavin, Niacin, Pantothensäure und Folat tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Pantothensäure trägt zu einer normalen geistigen Leistung bei. Die Vitamine C, B6, B12, sowie Thiamin, Riboflavin, Niacin, Biotin und Kupfer tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.

Konzentrierter*

"Mit AG1 fühle ich mich morgens gleich energiegeladener² und konzentrierter⁴."

Steven R.
... und du kannst mit Zuversicht in deine Zukunft blicken

Gute Neuigkeiten: Die Wissenschaft hat in den letzten Jahren entscheidende Faktoren für gesundes Altern identifiziert. Mit einem gesunden Lebensstil können wir unsere Chancen auf ein langes, gesundes Leben verbessern und mehr Zeit mit Familie, Freund:innen und unseren Leidenschaften verbringen. Neben Bewegung, Schlaf und psychischer Gesundheit spielt dabei die Ernährung eine zentrale Rolle.

AG1 unterstützt zahlreiche Funktionen für ein gesundes Altern

Thiamin trägt zu einer normalen Herzfunktion bei. Die Vitamine B6 und B12 tragen zur normalen Bildung roter Blutkörperchen bei. Calcium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei. Proteine tragen zur Erhaltung von Muskelmasse und einer Zunahme an Muskelmasse bei. Calcium wird für die Erhaltung normaler Knochen benötigt. Protein, Phosphor, Zink und Mangan tragen zur Erhaltung normaler Knochen bei. Zink trägt zu einer normalen kognitiven Funktion bei. Vitamin A, Riboflavin und Zink tragen zur Erhaltung normaler Sehkraft bei.

Ich fühle mich wach, gesund und gut gerüstet*

"Als jemand in den Mittvierzigern mit einem kleinen Kind war mein Energielevel oft eine tägliche Herausforderung. Aber AG1 hat diesbezüglich wirklich alles verändert.²"

Mike R.

Mehr Infos zu allen gesundheitlichen Vorteilen von AG1 findest du hier:

Das sagen bekannte Testimonials über AG1

Von Spitzensportler:innen bis Gesundheitsexpert:innen — Top-Performer:innen weltweit trinken täglich AG1. Warum IRONMAN Weltmeisterin Lucy Charles-Barclay oder Neurowissenschaftler Dr. Andrew Huberman AG1 empfehlen? Das sagen sie dir am besten selbst:

Lucy Charles-Barclay

IRONMAN WELTMEISTERIN 2023, 4x IRONMAN VIZE WELTMEISTERIN

"AG1 unterstützt mein Immunsystem¹, mein Energielevel² und meine geistige Leistungsfähigkeit⁴ auf entscheidende Weise. Ich finde, dass mich AG1 während des Trainings, aber auch in der Off-Season unterstützt und mir hilft, gesund zu bleiben.‟

Andrew Huberman, PhD

Neurowissenschaftler und Host des Huberman Lab Podcast

"Die meisten Menschen wollen sich nicht die Mühe machen, genau herauszufinden, welche Nahrungsergänzungsmittel sie in welcher Menge einnehmen sollen. Das ist einer der Gründe, warum ich seit 2012 AG1 nehme. Es gefällt mir und ich fühle mich besser. Ich habe mehr Energie² und bin weniger müde⁴. Es hilft meiner Verdauung und es unterstützt eine gesunde Darmflora.⁹ Aus diesem Grund nehme ich es."

Laura Philipp

IRONMAN EUROPÄISCHE MEISTERIN 2021 & 2022, 3. IRONMAN WELTMEISTERSCHAFT 2023

"Mit AG1 kann ich sicher sein, dass ich ein breites Spektrum an Nährstoffen abgedeckt habe. Ohne die richtigen 'Baumaterialien' (Nährstoffe) kann unser Körper sich nicht gut regenerieren und jeden Tag aufs Neue funktionieren. AG1 unterstützt mich dabei, meinem Körper genau diese Materialien zu geben.”

Sebastian Kienle

IRONMAN WELTMEISTER 2014, CHALLENGE ROTH GEWINNER 2018, 2X X IRONMAN 70.3 WELTMEISTER

"Für mich ist AG1 nicht nur eine Nahrungsergänzung, es ist einfach ein tolles, nährstoffreiches Lebensmittel.‟

Peter Attia, M.D.

Arzt, Host von The Drive Podcast und Autor von "Outlive"

"Gesundes Altern beruht auf fünf Säulen, von denen Ernährung eine der wichtigsten ist. Viele Menschen tun sich aber schwer damit, sich jeden Tag gesund und ausgewogen zu ernähren. Aus diesem Grund macht es ein ganzheitliches Nährstoff-Fundament wie AG1 einfacher, auf Autopilot zu gehen und mir bei der Versorgung mit wichtigen und essenziellen Nährstoffen behilflich zu sein."

Mach' jetzt deine eigenen Erfahrungen mit AG1

Mach' jetzt deine eigenen Erfahrungen mit AG1

Du hast Fragen, wir die Antworten.

Du findest nicht, wonach du suchst? Besuch’ unser Help Center – wir sind da, um dir zu helfen.

Wie und wann trinke ich mein AG1?

Wir empfehlen, AG1 als Morgenroutine zu etablieren und gleich morgens nach dem Aufstehen zu trinken. Ganz einfach eine Portion AG1, 250–350 ml kaltes Wasser, im AG1 Shaker auflösen – fertig.

Ansonsten kannst du es jedoch auch zu anderen Tageszeiten trinken, idealerweise mindestens 10 Minuten vor einer Mahlzeit. Wenn du den Geschmack etwas variieren willst, probier's mal mit einem Spritzer Zitrone und einem Eiswürfel.

Was ist der Unterschied zwischen Abo und Einmalkauf?

Sollte ich AG1 täglich trinken?

Welche Vorteile kann ich von AG1 erwarten?

© 2024 AG1

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und einen gesunden Lebensstil. Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Bitte Arzt oder Ärztin informieren und konsultieren, bevor dieses Produkt eingenommen wird. Nicht geeignet für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, schwangere und stillende Frauen. Auf die Einnahme weiterer zinkhaltiger Nahrungsergänzungsmittel verzichten. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Personen, die gerinnungshemmende Medikamente einnehmen, sollten vor dem Verzehr Vitamin K-haltiger Nahrungsergänzungsmittel ärztlichen Rat einholen.

* Echte Bewertungen von Kunden, die nach dem Kauf einen Bewertungslink erhalten haben.

** Das Angebot ist nur für neue Abonnenten gültig.

Immunsystem

1: Kupfer, Folat, Selen, Zink, die Vitamine A, B12, B6, C und tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.

Stoffwechsel

2: Die Vitamine C, B6 und B12, sowie Thiamin, Riboflavin, Niacin, Biotin, Pantothensäure, Calcium, Phosphor, Kupfer und Mangan tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Biotin, Zink und Chrom tragen zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei. Vitamin A und Riboflavin tragen zu einem normalen Eisenstoffwechsel bei. Zink trägt zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel bei.

Gesunde Zellen

3: Die Vitamine E und C sowie Riboflavin, Zink, Kupfer, Mangan und Selen tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Zink trägt zu einer normalen DNA-Synthese bei. Phosphor trägt zu einer normalen Funktion der Zellmembran bei.

Geistige Leistungsfähigkeit; Mentaler Fokus; Nervensystem

4: Die Vitamine C, B6, B12, sowie Riboflavin, Niacin, Pantothensäure und Folat tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Pantothensäure trägt zu einer normalen geistigen Leistung bei. Zink trägt zu einer normalen kognitiven Funktion bei. Die Vitamine C, B6, B12, sowie Thiamin, Riboflavin, Niacin, Biotin und Kupfer tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.

Gesunde Knochen 

5: Calcium wird für die Erhaltung normaler Knochen benötigt. Protein, Phosphor, Zink und Mangan tragen zur Erhaltung normaler Knochen bei. Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Knochen bei.

Herz-Kreislauf-System

6: Thiamin trägt zu einer normalen Herzfunktion bei. Die Vitamine B6 und B12 tragen zur normalen Bildung roter Blutkörperchen bei. Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Blutgefäße bei.

Haut, Haare, Nägel

7: Vitamin A, sowie Riboflavin, Niacin, Biotin und Zink tragen zur Erhaltung normaler Haut bei. Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut bei. Biotin, Zink und Selen tragen zur Erhaltung normaler Haare bei. Kupfer trägt zu einer normalen Haut- und Haarpigmentierung sowie zu einem normalen Bindegewebe bei. Selen und Zink tragen zur Erhaltung normaler Nägel bei.

Hormonsystem

8: Vitamin B6 trägt zur Regulierung der Hormontätigkeit bei. Pantothensäure trägt zu einer normalen Synthese und zu einem normalen Stoffwechsel von Steroidhormonen, Vitamin D und einigen Neurotransmittern bei. Zink trägt zur Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut bei. Selen trägt zu einer normalen Schilddrüsenfunktion und zu einer normalen Spermabildung bei. Zink trägt zu einer normalen Fruchtbarkeit und einer normalen Reproduktion bei. Chrom trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei.

Verdauung

9: Calcium trägt zur normalen Funktion von Verdauungsenzymen bei. Biotin trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei (z. B. Darmschleimhaut).

Muskulatur

10: Calcium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei. Proteine tragen zur Erhaltung von Muskelmasse und einer Zunahme an Muskelmasse bei.

Augen

11. Vitamin A, Riboflavin und Zink tragen zur Erhaltung normaler Sehkraft bei.